Es gibt zahlreiche ambulante Behandlungsmöglichkeiten, die die Gesundheit Versicherter wiederherstellen oder vor Pflege bewahren können. Fragestellungen verschiedenster Art werden beim Medizinischen Dienst Hessen in vier spezialisierten Teams begutachtet.

Checklisten des Medizinischen Dienstes Hessen

Zu unserem Spektrum gehören neben Begutachtungsthemen wie Hilfsmitteln und Medizinprodukten auch neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB), Arzneimittelversorgungen, häusliche Krankenpflege und Intensivkrankenpflege, Palliativversorgung sowie Ansprüche gegenüber bzw. von Dritten, zahnärztliche Leistungen sowie besondere Abrechnungsfragen.

Für die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst Hessen werden Unterlagen benötigt, die Sie uns bitte über unser Mitteilungsmanagements ("MiMa") zukommen lassen. Unsere Unterlagen-Checklisten für die verschiedenen Begutachtungsthemen finden Sie in unserem Servicebereich für die Kranken- und Pflegekassen.