"Mitmenschlich Denken und Handeln"

Der Medizinische Dienst Hessen ist den allgemeinen sozialgesetzlichen Prinzipien verpflichtet. Er steht für: Solidarität, Qualität, Humanität und Wirtschaftlichkeit. Grundlage unseres Wirkens ist unser Leitmotiv "Mitmenschlich Denken und Handeln".

Die gesetzlich kranken- und pflegeversicherten Menschen in Hessen sollen eine bedarfsgerechte und gleichmäßige, dem allgemeinen Stand der medizinischen Erkenntnisse entsprechende Versorgung erhalten. Bei Pflegebedürftigkeit sollen sie die von ihnen benötigte solidarische Unterstützung erfahren. Hierzu seinen sachverständigen Beitrag zu leisten, ist das zentrale Ziel des Medizinischen Dienstes Hessen.

Um dieses Ziel zu erreichen, bringt die Gesamtheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – das sind Fachärzte und Pflegefachkräfte, Psychologen, Orthopädiemechaniker, Assistenz- und Verwaltungskräfte sowie weitere externe Fachkräfte – professionell und verlässlich ihre Arbeitsleistung ein.

Die Grundwerte, die das Leitbild des Medizinischen Dienstes Hessen definieren, gelten selbstverständlich auch intern. Das bedeutet: Im Rahmen einer familienbewussten und sozial ausgerichteten Personalpolitik soll jede/r einzelne Mitarbeiter/-in Interesse am Mitmenschen im Sinne von Zusammenhalt, Verlässlichkeit, Flexibilität und Handlungsfähigkeit durch seinen Arbeitgeber erfahren.